Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Sie braten 35 Spiegeleier aufs Mal

6 Eier brutzeln auf der Chromstahlplatte, etliche mehr hätten noch Platz. Die Erfinder der Spiegeleimaschine, Heinz und Doris Grossen, Fritz Blaser und Raymond Dubach (von links nach rechts), präsentieren stolz ihre Erfindung.

Heizschlangen erwärmen die Chromstahlplatte

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin