Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Senioren sollen ihr neues Zuhause 2016 beziehen

Mit einem Heissluftballon zum Motto «Wir heben ab» wurde der Beginn des 40 Millionen Franken teuren Neubaus der Alterszentrum Sumiswald AG gestartet. Im Ballonkorb Geschäftsführer Patrik Walther (am Mikrofon), Enrico Casanovas, Verwaltungsratspräsident (mit Mütze) und Architekt Fritz Schär.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.