Zum Hauptinhalt springen

Schwingfest: 400 Gratistickets fürs Volk

Mit Glück kommen 400 Burgdorfer in den Besitz eines Gratistickets für das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest. 200 Tickets verteilt der Gemeinderat an Offizielle sowie an den Stadtrat und sich selbst.

Zuerst haben die Zivilschützer die Festzelte aufgestellt, jetzt richten sie die Schönwetterbestuhlung auf dem Schwingfestgelände ein.
Zuerst haben die Zivilschützer die Festzelte aufgestellt, jetzt richten sie die Schönwetterbestuhlung auf dem Schwingfestgelände ein.
Thomas Peter
Peter Rösti,  Fachstellenleiter bei der bernischen Militärdirektion.
Peter Rösti, Fachstellenleiter bei der bernischen Militärdirektion.
Thomas Peter
Das Sammelalbum «Der König» mit Abziehbildern der Spitzenschwinger gibt es im Jahr des Eidgenössischen nicht.
Das Sammelalbum «Der König» mit Abziehbildern der Spitzenschwinger gibt es im Jahr des Eidgenössischen nicht.
zvg
1 / 36

700'000 Franken lässt sich der Stadtrat die Beteiligung am Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest (Esaf) in Burgdorf kosten. Das Fest findet vom 30.August bis 1.September statt und soll der Stadt und dem ganzen Emmental Publizität bringen. Profitieren soll auch die Bevölkerung, welche «die Kosten der Stadt zugunsten dieses Anlasses trägt», wie der Gemeinderat in seiner Antwort auf eine dringliche Interpellation der SP-Fraktion festhält.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.