Zum Hauptinhalt springen

Rufener wird jetzt Stromproduzent

Christine und Thomas Rufener wollen auf dem Dach ihres Reitbetriebs eine Solaranlage bauen. Ziel ist, die Anlage zertifizieren zu lassen und den Strom danach selbst zu vermarkten.

Thomas Rufener, Stadtpräsident und privat Besitzer des Stalles Badgut, baut auf dem Dach der Reithalle eine Fotovoltaikanlage mit einer erwarteten Leistung von etwa 250'000 Kilowattstunden Strom.
Thomas Rufener, Stadtpräsident und privat Besitzer des Stalles Badgut, baut auf dem Dach der Reithalle eine Fotovoltaikanlage mit einer erwarteten Leistung von etwa 250'000 Kilowattstunden Strom.
Thomas Peter

Langenthals Stadtpräsident Thomas Rufener (SVP) ist zusammen mit seiner Familie Besitzer des Stalles Badgut, eines Pferdebetriebs am Stadtrand an der St.-Urban-Strasse. Auf dem Dach ihrer Reithalle will die Familie Rufener jetzt eine Fotovoltaikanlage bauen. Dabei handelt es sich um eine Anlage mit einer Jahresleistung von etwa 250'000 Kilowattstunden. Das entspricht einem Jahresbedarf von etwa 70 Haushalten und etwa der sechsfachen Menge, die sein Reitbetrieb selbst braucht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.