Zum Hauptinhalt springen

Rothornhütte: Zukunft ist weiter ungewiss

Beim SAC Oberaargau beschäftigt sich jetzt eine interne Spezialkommission mit der Zukunft der abrutschgefährdeten Rothornhütte ob Zermatt.

Die Rothornhütte oberhalb von Zermatt gehört dem SAC Oberaargau.
Die Rothornhütte oberhalb von Zermatt gehört dem SAC Oberaargau.
zvg

Wie weiter mit der Rothornhütte? Diese Frage beschäftigte am Freitagabend an der Generalversammlung des SAC Oberaargau in Wangen an der Aare die Mitglieder. Doch befriedigende Antworten erhielten sie nicht. «Wir werden hoffentlich an der nächsten Generalversammlung in einem Jahr darüber informieren können», sagte Sektionspräsident André Beyeler. Es gab nur zwei neue Informationen zur Zukunft der auf 3198 Meter über Meer oberhalb von Zermatt gelegenen Hütte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.