Zum Hauptinhalt springen

Nur wenig nackte Haut

Im Schwingerkalender 2014 tritt Willy Graber als Einziger im weissen Hemd und Chüjermutz auf, ohne eine Spur von Sägemehl.

Für den Schwingerkalender «Die Bösen» wurden die besten Schwinger in einer Giesserei ins Szene gesetzt.
Für den Schwingerkalender «Die Bösen» wurden die besten Schwinger in einer Giesserei ins Szene gesetzt.
dieboesen.ch/ Thomas Buchwalder
Als Auftakt lässt Christoph Bieri für das Januar-Bild die Muskeln spielen.
Als Auftakt lässt Christoph Bieri für das Januar-Bild die Muskeln spielen.
dieboesen.ch/ Thomas Buchwalder
Thomas Buchwalder
1 / 20

Herr Graber, warum posieren Sie im Schwingerkalender 2014 im weissen Hemd und Chüjermutz?Graber Willy: Man hat es mir so vorgeschlagen, und für mich stimmt es. Ich wollte nicht unbedingt nackte Haut zeigen.

Ist es Zufall, dass Sie auf dem Augustblatt zu sehen sind? Ja. Dazu konnte ich nichts sagen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.