Zum Hauptinhalt springen

Neuer Aufruf zur Anti-Minarett-Demo

Pnos und Autopartei stecken hinter einem neuen Aufruf zu einer Demo gegen das Langenthaler Minarett.

Muslime rauchen nach dem Freitagsgebet vor dem Islamischen Zentrum in Langenthal eine Zigarette.
Muslime rauchen nach dem Freitagsgebet vor dem Islamischen Zentrum in Langenthal eine Zigarette.
Keystone

Zu einer «bewilligten Platzkundgebung am Samstag, 9.Oktober, um 14.30 Uhr» ruft eine Facebook-Gruppe «Nein zum Minarett Langenthal» auf. Dahinter stecken Willi Frommenwiler (Präsident der Autopartei Kanton Bern) sowie der Langenthaler Dominic Lüthard (Pnos). Ihren Aufruf haben sie im Namen eines überparteilichen Komitees lanciert. Angefragt hätten sie auch die Schweizer Demokraten, aber noch keine Antwort erhalten, so Lüthard.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.