Zum Hauptinhalt springen

Neue Praxis bleibt in der Familie

Eine Arztpraxis und eine Kindertagesstätte unter einem Dach – das wollen Rolf und Seraina Aschwanden in Oberbipp im kommenden Jahr an der Mettlenstrasse realisieren. Für die Gemeinde ein Glücksfall: 2016 will die Tochter dort die Nachfolge ihres Vaters als Hausarzt antreten.

Wollen hier unter einem Dach Arztpraxis und Kita eröffnen: Seraina Aschwanden (mit Tochter Léanne) und Rolf Aschwanden vor dem ehemaligen Uhrenhaus an der Mettlenstrasse.
Wollen hier unter einem Dach Arztpraxis und Kita eröffnen: Seraina Aschwanden (mit Tochter Léanne) und Rolf Aschwanden vor dem ehemaligen Uhrenhaus an der Mettlenstrasse.
Marcel Bieri

Rolf und Seraina Aschwanden sitzen im Freien und lassen ihren Blick über das Grundstück an der Mettlenstrasse 2 schweifen. Am nötigen Platz dürfte ihr Vorhaben kaum scheitern: Neben fast 300 Quadratmetern Innenraum besitzt die Liegenschaft auch einen weitläufigen Garten. Bald soll um das ganze Grundstück ein Zaun gezogen werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.