Zum Hauptinhalt springen

Neue Hausherren im Löwen

Die BSI Bank aus Lugano ist die neue Besitzerin des Landgasthofs Löwen in Krauchthal. Sie erwarb die Liegenschaft an der konkursamtlichen Versteigerung am Donnerstag in Burgdorf für 1,75 Millionen Franken.

Tessiner beerben Glarner: Der Landgasthof Löwen wurde versteigert und ist neu in Tessiner Händen.
Tessiner beerben Glarner: Der Landgasthof Löwen wurde versteigert und ist neu in Tessiner Händen.
Archiv BZ/Thomas Peter

Wann die Lichter im Landgasthof Löwen in Krauchthal wieder angehen werden, ist noch nicht bekannt. Dafür, dass im Traditionslokal an der Oberburgstrasse 2 schon bald wieder Gäste bewirtet werden, wurde am Donnerstag ein erster Schritt getan. Die BSI Bank aus Lugano ersteigerte die Liegenschaft für 1,75 Millionen Franken. Fast eine halbe Million mehr als der konkursamtliche Wert von 1,3 Millionen Franken, und 250'000 Franken mehr, als der einzige Mitbewerber bereit gewesen wäre, hinzublättern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.