Zum Hauptinhalt springen

Kinder für den Rhythmus begeistern

27 Kinder besuchen in der ersten Woche der Sommerferien ein Musik- und Bewegungsprogramm der Oberaargauischen Musikschule und des Freiwilligen Schulsports. Diese wollen damit Bewegung und Rhythmus der Kinder fördern.

Musizieren in den Sommerferien: Unter fachkundiger Leitung spielen 27 Kinder Djembe sowie Theater und üben sich im Tanzen. Am Nachmittag bewegen sich die Kinder dann jeweils in der Turnhalle.
Musizieren in den Sommerferien: Unter fachkundiger Leitung spielen 27 Kinder Djembe sowie Theater und üben sich im Tanzen. Am Nachmittag bewegen sich die Kinder dann jeweils in der Turnhalle.
Marcel Bieri

Diese Woche steht für 27 Kinder am Morgen jeweils Musik, Theater und Tanz auf dem Programm. Am Nachmittag ist dann sportliche Betätigung angesagt. So haben es die Oberaargauische Musikschule und der Freiwillige Schulsport Langenthal gemeinsam geplant. Der neunjährige Melvin Hofmann aus Bleienbach nimmt zum ersten Mal an dieser Musik- und Sportwoche in den Sommerferien teil. Für ein Interview mit dieser Zeitung drängt er sich richtiggehend auf, seine gute Laune ist offensichtlich. Das Djembespielen sowie das Tanzen bereiteten ihm am meisten Spass, sagt Melvin.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.