Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Junkers Oberaargau-Film im Schloss: Ein Modell für die Zukunft?

«Ich hoffe, dass der Film nicht reisst», sagte Simon Kuert, als er den Projektor startete, «denn er ist zum Teil bereits etwas brüchig.» Es kam gut: Das historische Dokument aus dem Oberaargau konnte bis zum Schluss gezeigt werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin