Zum Hauptinhalt springen

Jetzt können die Vögel in die Stadt kommen

Die Naturfreunde Sektion Langenthal haben an Gebäuden der Industriellen Betriebe, der Stadt und des Gemeindeverbandes Wasserversorgung untere Langete Nistkästen angebracht. Damit bieten sie Halbhöhlenbrütern Nisthilfen an.

Walter Wüthrich montiert an einer Trafostation der Industriellen Betriebe Langenthal an der Eschenstrasse eine Nisthilfe. Die Naturfreunde bringen dieser Tage 14 solche Nistkästen an verschiedenen Gebäuden in der Stadt an.
Walter Wüthrich montiert an einer Trafostation der Industriellen Betriebe Langenthal an der Eschenstrasse eine Nisthilfe. Die Naturfreunde bringen dieser Tage 14 solche Nistkästen an verschiedenen Gebäuden in der Stadt an.
Marcel Bieri

Tiefer Winter ist zurzeit freilich nicht; viel eher kommen schon fast Frühlingsgefühle auf. Die Naturfreunde Sektion Langenthal haben jedenfalls schon vorgesorgt: An verschiedenen Standorten in der Stadt haben sie neue Nisthilfen für Nischenbrüter-Vogelarten montiert. Dabei können die Naturfreunde auf die Unterstützung der Stadt, der Industriellen Betriebe Langenthal (IBL) sowie des Gemeindeverbandes Wasserversorgung untere Langete (WUL) zählen. Dieser Tage werden 14 Nisthilfen an Gebäuden dieser drei Organisationen angebracht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.