Zum Hauptinhalt springen

Hockeyausrüster haben Grosses vor

Der Shop wird neu und die Trainingsanlage grösser, dazu schafft ein Hochregallager den dringend benötigten Lagerraum: Die Interhockey AG will ihren Sitz im Industriegebiet Neuhof kräftig erweitern.

Die tunnelartige Halle wird verschwinden und einem Neubau Platz machen, der direkt an den heutigen Sitz der Interhockey AG anschliesst.
Die tunnelartige Halle wird verschwinden und einem Neubau Platz machen, der direkt an den heutigen Sitz der Interhockey AG anschliesst.
Thomas Peter

Auf die kommende Verkaufssaison hin wird der neue Shop noch nicht bereit sein. Erfahrungsgemäss decken sich die Eishockeysportler nämlich in den Wochen zwischen den Sommer- und den Herbstferien im grossen Stil mit neuen Stöcken, neuen Schlittschuhen und neuer Schutzkleidung ein. Damit sie bereit sind, wenn im frühen Herbst der Spielbetrieb in den verschiedenen Ligen wieder losgeht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.