Zum Hauptinhalt springen

«Hier lässt es sich doch wirklich gut leben!»

Ein ländliches Idyll mit einem stattlichen Schwimmteich: So präsentiert sich der grosse Garten von Carmela und Andreas Boppart Jäggi aus Roggwil.

Christian Werder
Einladend: «Herzstück» des prächtigen Gartens ist der Teich.
Einladend: «Herzstück» des prächtigen Gartens ist der Teich.
Marcel Bieri
1 / 3

«Hier lassen wir die Seele baumeln, ruhen uns aus. Hier spielen wir und feiern ab und zu auch ein Fest. Hier fühlen wir uns ganz einfach wohl.» Andreas Boppart muss nicht lange überlegen, um zu beschreiben, was der Garten ihm und seiner Familie bedeutet.

Der 49-Jährige und seine gleichaltrige Frau Carmela haben für sich und den dreiköpfigen Nachwuchs eine fürwahr idyllische Gartenoase direkt bei ihrem Haus in Roggwil geschaffen. Auf rund tausend Quadratmetern gedeihen hier die verschiedensten Pflanzen, Blumen und Sträucher. Auch eine Blautanne, ein Apfelbaum und ein japanischer Kirschenbaum haben Platz auf dem Areal.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen