Zum Hauptinhalt springen

Haslibrunnen soll zu einer AG werden

Aus dem Alterszentrum Haslibrunnen soll eine Aktiengesellschaft (AG) werden. Bisher wird das Pflegezentrum von der Stadt verwaltet. Eine vom Parlament selbst eingesetzte Begleitgruppe schlägt diesem die neue Rechtsform vor.

Das Alterszentrum Haslibrunnen, bisher Teil der Stadtverwaltung, soll in eine Aktiengesellschaft umgewandelt werden.
Das Alterszentrum Haslibrunnen, bisher Teil der Stadtverwaltung, soll in eine Aktiengesellschaft umgewandelt werden.
Thomas Peter

Seit 1933 und einem Legat von Emma Gugelmann gehört das Alterszentrum Haslibrunnen der Stadt Langenthal. Es steht unter städtischer Verwaltung und ist dem Sozialamt angegliedert. Seit einigen Jahren ist die Alterspflege allerdings keine städtische Aufgabe mehr, sondern eine kantonale. Den bürgerlichen Parteien in Langenthal ist deshalb seit längerem ein Dorn im Auge, dass das Haslibrunnen immer noch Teil der Stadtverwaltung ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.