Zum Hauptinhalt springen

Haldimanns Sitz ist hart umkämpft

Wer kann den Grossratssitz des Burgdorfers Franz Haldimann erobern? Die Favoriten sind in den Reihen der BDP zu suchen. Doch auch die SVP ist in Lauerstellung. Am 30.März entscheidet sich, wer den Sprung ins Rathaus zu Bern schafft.

Wahlwerbung auf dem Kronenplatz Burgdorf: Kandidierende für die Grossratswahlen werben um die Gunst der Wählerinnen und Wähler.
Wahlwerbung auf dem Kronenplatz Burgdorf: Kandidierende für die Grossratswahlen werben um die Gunst der Wählerinnen und Wähler.
Thomas Peter

12 der 15 Emmentaler Grossrätinnen und Grossräte treten am 30.März zur Wiederwahl in das 160-köpfige Kantonsparlament an. Bernhard Antener (SP, Langnau) und Alfred Gerber (SVP, Gohl) dürfen wegen der parteiinternen Amtszeitbeschränkung nicht mehr kandidieren, der 72-jährige Franz Haldimann (BDP, Burgdorf) verzichtet von sich aus auf eine erneute Kandidatur.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.