Zum Hauptinhalt springen

«Gotthardposcht» mit restlos positiver Bilanz

OK-Präsident Ulrich Iseli findet nur gute Worte: Sämtliche 17 Vorstellungen der Freilichtspiele «Gotthardposcht» verliefen unfallfrei, waren ausverkauft und profitierten fast alle von prächtigem Wetter.

Robert Grogg
Ulrich Iseli leitete das OK der Freilichtspiele Rütschelen. Unvergesslich seien die Begegnungen und Erfahrungen, sagt er.
Ulrich Iseli leitete das OK der Freilichtspiele Rütschelen. Unvergesslich seien die Begegnungen und Erfahrungen, sagt er.
Robert Grogg

Am Samstagabend war Derniere. Es gab Blumen und Tränen. Regisseurin Madlen Mathys wurde mit einer speziellen Komposition verabschiedet. Und es wurde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. 6700 Theaterbesucher pilgerten während der letzten vier Wochen auf das Flüeli in Rütschelen. Zum letzten Mal spielten die Rütscheler Singlüt auf diesem Aussichtspunkt «Die letschti Gotthardposcht». Nur eine einzige von 17 Aufführungen musste wetterbedingt verschoben werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen