Zum Hauptinhalt springen

Gesucht: Bieter für den Löwen

Der Löwen soll versteigert werden, denn die Glarner Immobilienfirma, der das Haus gehört, ist bankrott.

Der Krauchthaler Löwen verfügt über einen stattlichen Anbau, in dem die Post eingemietet ist; das Restaurant selber steht leer.
Der Krauchthaler Löwen verfügt über einen stattlichen Anbau, in dem die Post eingemietet ist; das Restaurant selber steht leer.
Thomas Peter

Seit der Pensionierung des mehrfach ausgezeichneten Wirts Jürg Stalder Anfang 2009 steht der Löwen im Krauchthaler Dorfzentrum leer; Kundenbetrieb herrscht einzig im eingemieteten Postbüro. Geht der Gasthof dereinst wieder auf? Oder bekommt das Gebäude eine völlig neue Bestimmung? Diese Fragen rücken nach zwei Jahren Stille plötzlich wieder ins Blickfeld, denn im aktuellen Amtsblatt steht geschrieben, dass das stattliche Gebäude mitsamt dem angebauten Scheunenteil und dem Garten Ende April betreibungrechtlich versteigert werden solle.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.