Zum Hauptinhalt springen

Gelähmt nach Schlägerei - der Prozess

Bei einem Schulfest 2011 in Burgdorf prügelten drei junge Männer auf zwei Brüder ein. Einer von ihnen bleibt wohl bis an sein Lebensende invalid. Am Mittwoch sprach das Gericht das Urteil über zwei der Täter.

Opfer und Täter vor Gericht: Vorne links einer der beiden Angegriffenen als Kläger, neben ihm die beiden jungen Beschuldigten.
Opfer und Täter vor Gericht: Vorne links einer der beiden Angegriffenen als Kläger, neben ihm die beiden jungen Beschuldigten.
Karin Widmer

Die Solätte, das alljährliche grosse Burgdorfer Schulfest, hat im Lauf der Generationen bereits Hunderten, ja Tausenden von Burgdorferinnen und Burgdorfern heitere Erinnerungen beschert. Der Anlass zeigt seit einigen Jahren aber auch eine weniger schöne Seite. Der inoffizielle abendliche Teil der Solätte geriet immer mehr zum Trinkgelage, in dessen Verlauf es zu üblen Szenen kam.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.