Zum Hauptinhalt springen

Für das Demenzdorf wird geübt

Am Mittwoch fand die Delegiertenversammlung des Oberaargauischen Pflegeheimes Wiedlisbach statt. Im Vordergrund standen mehrere grosse Projekte, die noch vor dem Bau des Demenzdorfes realisiert werden müssen.

Wiedlisbach: Im  6.Geschoss des OPW-Hochhauses sollen noch in diesem Jahr zwei Pilotwohngruppen Erfahrungen für das  Demenzdorf sammeln.
Wiedlisbach: Im 6.Geschoss des OPW-Hochhauses sollen noch in diesem Jahr zwei Pilotwohngruppen Erfahrungen für das Demenzdorf sammeln.
Robert Grogg
Niederbipp: Für das ganz alte Spital sind ab Ende Jahr Ideen oder vielleicht gar ein Käufer gesucht. Bilder
Niederbipp: Für das ganz alte Spital sind ab Ende Jahr Ideen oder vielleicht gar ein Käufer gesucht. Bilder
Robert Grogg
Attiswil: Am Wiesenweg schreiten die Bauarbeiten voran. Am 1.September 2015 sollen die Alterswohnungen und -zimmer bezogen werden.
Attiswil: Am Wiesenweg schreiten die Bauarbeiten voran. Am 1.September 2015 sollen die Alterswohnungen und -zimmer bezogen werden.
Robert Grogg
1 / 4

Die Genossenschaft Oberaargauisches Pflegeheim Wiedlisbach (OPW) ist nur noch Besitzerin und Vermieterin von Liegenschaften. Ihr gehören 43 Oberaargauer Gemeinden an. 28 schickten ihre Vertreter zur DV. Entscheiden durften sie eigentlich nichts. Aber sie erfuhren, was Dahlia Oberaargau als grösste Betreiberin von Alters- und Pflegebetten in der Region zurzeit plant.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.