Zum Hauptinhalt springen

Freude am Blech, Sorgen beim Glas

Die Blechbearbeitungsmaschinenherstellerin Bystronic mit Sitz in Niederönz ist im letzten Jahr stark gewachsen. Demgegenüber ist Bystronic Glass in Bützberg weiter ein Sorgenkind der Unternehmensgruppe Conzzeta.

Hauptsitz von Bystronic in Niederönz: Von hier wird der grösste Geschäftsbereich der Zürcher Unternehmensgruppe Conzzeta gesteuert.
Hauptsitz von Bystronic in Niederönz: Von hier wird der grösste Geschäftsbereich der Zürcher Unternehmensgruppe Conzzeta gesteuert.
Thomas Peter

Der Mischkonzern Conzzeta hat seinen Sitz zwar in Zürich. Aber zwei wichtige Standbeine haben ihre Wurzeln im Oberaargau: der Geschäftsbereich Systeme für Blechbearbeitung (Bystronic) mit Hauptsitz in Niederönz und der Bereich Systeme für Glasbearbeitung (Bystronic Glass) mit dem Standort Bützberg. Wie die gestern Mittwoch veröffentlichten Zahlen des vergangenen Jahres zeigen, läuft es in den beiden Bereichen nach wie vor unterschiedlich.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.