Zum Hauptinhalt springen

Freie Fahrt bis vor das Haus

Bis anhin musste Familie Jenni die letzten Meter zu ihrer Liegenschaft zu Fuss zurücklegen. Mit der Unterstützung des Lions Club Langnau wurde nun eine neue, fahrzeugtaugliche Brücke gebaut.

Ein bewegender Moment: Familie Jenni fährt zum ersten Mal mit dem Auto über die neue Brücke.
Ein bewegender Moment: Familie Jenni fährt zum ersten Mal mit dem Auto über die neue Brücke.
Olaf Nörrenberg

Im Eggiwil gibt es seit dem Wochenende offiziell eine neue Hängebrücke, nämlich jene im Gysenbergschächli, die über die Emme führt. Beim Bau der Brücke ging es in erster Linie darum, Familie Jenni den Zugang zu ihrem Haus mit einem Fahrzeug zu ermöglichen. «Die alte Brücke war zu alt und auch zu eng dafür, mit einem Auto darüberzufahren», erklärt Heinz Jenni. Wurden Einkäufe getätigt, mussten diese mit dem Traktor durch die Emme auf der anderen Seite abgeholt werden. Oder man nahm für leichtere Sachen den Weg zu Fuss über die alte Brücke. Wenn zudem noch Hochwasser herrschte, blieb sowieso nur noch die zweite Variante übrig.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.