Zum Hauptinhalt springen

Er organisiert den Brückenbau über die Emme

Hans-Rudolf Stettler ist beim Eidgenössische Schwing- und Älplerfest als Abteilungsleiter tätig.

Hans-Rudolf Stettler ist überzeugt: «Ein Berner wird Schwingerkönig.»
Hans-Rudolf Stettler ist überzeugt: «Ein Berner wird Schwingerkönig.»
Thomas Peter

Hans-Rudolf Stettler ist überzeugt: «Schwingerkönig wird ein Berner.» Der 68-Jährige wohnt in Büren zum Hof und war Mitinhaber eines Ingenieursbüros. Er wurde für das OK des Eidgenössische Schwing- und Älplerfests als Abteilungsleiter Infrastruktur angefragt.

Aus seiner langjährigen Tätigkeit im Bauwesen habe er die Erfahrung für diese Funktion, sagt Hans-Rudolf Stettler, der unter anderem für die Planung des Festplatzes verantwortlich ist. «Dazu gehört festzulegen, wo die Arena zu stehen kommt und wie das gesamte Festgelände erschlossen werden soll.» Weiter fällt in seinen Aufgabenbereich das Aufbauen der Brücken, die die Besucher über die Emme zum Festplatz führen. Zudem konnte er mit den Bauern die Anpassungen der Fruchtfolge und die damit verbundene Entschädigung regeln.

BZ/jgr

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch