Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Emmental: Wasser, Holz, Dreck und Steine verwüsten die Dörfer

Die Schutzmassnahmen beim Altenberg in der Stadt Bern werden von der Berufsfeuerwehr ab Dienstag wieder abgebaut.
Beim Altenberg müssen die Beaver-Schläuche seit dem 5. August eingezäunt werden, um sie vor Vandalen zu schützen.
Schlamm, soweit das Auge reicht: Auch der Schwingkeller in Schangnau fiel dem Hochwasser zum Opfer. Zivilschützer bei den Aufräumarbeiten am Montag.
1 / 61

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin