Zum Hauptinhalt springen

Ein Gratismarkt für 700 Jahre Treue

Zum Jubiläum 700 Jahre Stadtrecht Huttwil will die Kommission für öffentliche Sicherheit einen Jahrmarkt für Markthändler gratis anbieten. Der Auftakt war allerdings wetterbedingt garstig.

Adrian Wüthrich ist als Gemeinderat mit Ressort öffentliche Sicherheit auch für die Jahrmärkte zuständig – allerdings nicht fürs Wetter.
Adrian Wüthrich ist als Gemeinderat mit Ressort öffentliche Sicherheit auch für die Jahrmärkte zuständig – allerdings nicht fürs Wetter.
Thomas Peter

«Ein Markt findet draussen statt – ob er ein Erfolg wird, hängt immer auch vom Wetter ab», sagt Adrian Wüthrich, in Huttwil als Gemeinderat mit Ressort öffentliche Sicherheit auch zuständig für die Jahrmärkte. Das Wetter aber können auch die Huttwiler nicht selbst bestimmen.

Im Gegenteil: Die Wettermacher zeigten dem jubilierenden Städtchen gestern bereits zum zweiten Mal eine extrem kalte Schulter: Am Altjahrmarkt, als das OK 700 Jahre Stadtrecht Huttwil 2013 erstmals mit seinen Festartikeln am Markt auftrat, wurde es von einem Wintersturm beinahe verweht. Und am Markt gestern Mittwoch – thematisch eigentlich als Ostermarkt angekündigt – meldete sich der Winter mit frostigen Temperaturen und Schneegestöber noch einmal zurück.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.