Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ein Dorf setzt auf die Sonne

Die grösste Fotovoltaikanlage von  Hellsau ist diejenige auf dem Werkhof der Firma Sutter, verteilt auf drei Dächern.
Ein  gutes Beispiel: Die Fotovoltaikanlage auf dem Bauernbetrieb von Landwirt und Vizegemeindepräsident Hanspeter Hofer.
Bei der Messstation von Sutterbau: Chef Hanspeter Sutter sowie Landwirte und Solaranlagenbesitzer Hanspeter Hofer, Beat Grütter und Markus Aebi (v.l.).
1 / 3

Die Rechnung geht fast auf

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin