Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ein Arbeitsplatz in luftiger Höhe

Sicherheit geht vor: Der 60-jährige Förster klettert immer mit Gurt und Seil gesichert auf die Nadelbäume.
In den Wipfeln einer Fichte: Jörg Hirt pflückt in Baumkronen Zapfen, um daraus Saatgut für die Forstwirtschaft zu gewinnen.
Die Ernte: Gut 100 Kilogramm Zapfen holt er pro Tag von den Bäumen.
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.