Zum Hauptinhalt springen

Die Tage der alten Bahnbrücke sind gezählt

Innert nur vier Wochen wird im Herbst die Bahnbrücke über die Aare in Aarwangen ersetzt. Zeitgleich verschwindet der Bahnübergang am Bären.

Die Bahnbrücke über die Aare grenzt heute an einen Bahnübergang. Mit dem Ersatz der Brücke wird dieser nun aufgehoben.
Die Bahnbrücke über die Aare grenzt heute an einen Bahnübergang. Mit dem Ersatz der Brücke wird dieser nun aufgehoben.
Thomas Peter

Plangemäss noch in diesem Jahr wird die bald 110-jährige Eisenbahnbrücke über die Aare in Aarwangen ab Mitte August bis Ende Oktober durch eine neue Stahlkonstruktion ersetzt. Zweimal war das Projekt aufgelegen.

War anfangs ein identischer Ersatz der heutigen Fachwerkkonstruktion geplant, wird es in Absprache mit der Denkmalpflege nun einen leicht weniger hohen stählernen Vollwandträger mit rautenförmigen Öffnungen geben. Kostenpunkt: 4,4 Millionen Franken, gemeinsam finanziert durch Bahnbetreiberin Aare Seeland mobil (ASM), Bund und Kanton (wir berichteten).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.