Zum Hauptinhalt springen

Die Sorgen von Kebapier Demirov

Kenan Demirov setzt sich seit Jahren vergeblich dafür ein, dass der Spritzenautomat für Drogenabhängige woanders zu stehen kommt. Heute befindet sich dieser an der Rückwand seines Imbissstandes – zwischen dem Gartenbeizli und dem Brunnen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.