Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die roten Zahlen sind eingeplant

«Wenn wir die zusätzlichen Abschreibungen und Steuerteilungen berücksichtigen, dann schliesst die Rechnung sogar deutlich besser ab als budgetiert», sagt Ressortvorsteher Jürg Häusler.