Zum Hauptinhalt springen

Der Mohr spaltet das Städtli

Dass der Mohren in Huttwil einen neuen Namen bekommen soll, hat viele Reaktionen ausgelöst. Hotelier Fritz Graber bekam sogar E-Mails aus dem Ausland. Tenor: Der Zeitgeist lässt solche Namen wohl nicht mehr zu.

Hat der Mohr seine Schuldigkeit getan? Der Besitzer möchte die Bezeichnung seines Huttwiler Hotels in einen politisch unverfänglicheren Namen ändern. Der Gemeinderat dagegen will am alten Mohren festhalten.
Hat der Mohr seine Schuldigkeit getan? Der Besitzer möchte die Bezeichnung seines Huttwiler Hotels in einen politisch unverfänglicheren Namen ändern. Der Gemeinderat dagegen will am alten Mohren festhalten.
Thomas Peter

Seit vierzig Jahren arbeitet Fritz Graber (60) im Hotel Mohren. Zuerst unter seinem Vater, seit 1980 ist er selber Chef des grössten und bekanntesten Gastronomiebetriebs in Huttwil. Doch einen solchen Rummel wie in den letzten Tagen hat er noch nie erlebt.

«Black man und Nigger»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.