Zum Hauptinhalt springen

Der Biber erobert das Emmental

Die Spuren: Der neue Biber zeigt in Oeschberg bei Koppigen Zähne. Entlang der Oesch und des Wynigenbaches hat er Äste von Bäumen und Sträuchern angeknabbert. Ihm scheint es hier zu gefallen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.