Zum Hauptinhalt springen

Dem Käse-Himmel sehr nahe

In kleinen Chalets präsentierten rund 30 Käseproduzenten ihre Spezialitäten am 9. Schweizer Käsemarkt in Huttwil. Käse in allen Variationen – mit und ohne Löcher.

Der Emmentaler ist und bleibt ein Hingucker.
Der Emmentaler ist und bleibt ein Hingucker.
Hans Wüthrich

Der Käsemarkt wird von der Organisation Pro Regio Huttwil organisiert und hat sich bereits zu einem Ereignis von nationalem Interesse entwickelt. Die Kunst des Käsens ist eine seit Urzeiten entwickelte und verfeinerte Methode der Milchverwertung. Durch Tradition, Überlieferung, aber auch laufende Innovation und Verbesserung ist die heutige Käsevielfalt entstanden. Eine Vielfalt der Gaumenfreuden: Für jeden Gusto gibt es etwas zu entdecken. Geschmackvoll veredelte Milchprodukte und Nischenprodukte. Neben Hart- und Halbhartkäse, Weich- und Schimmelkäse, Schaf- und Ziegen- sowie Frischkäse werden auch diverse Mutschli mit Kümmel, Pfeffer, Schnittlauch oder Bärlauch angeboten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.