Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Brändlis fast vergessenes Werk

Autor Rafael Andreas Gerber vor seinem Elternhaus: Das «Heimgärtli» ist eines der Werke von Architekt Albert Emil Brändli.
1911 nach Brändlis Plänen erbaut: Das ehemalige Verwaltungsgebäude der Gas- und Wasserversorgung Burgdorf an der Lyssachstrasse 83.
Die Erhöhung des Treppenturms des Schlosses Burgdorf ist der erste dokumentierte Auftrag für Albert Emil Brändli.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.