Zum Hauptinhalt springen

Bösiger brüskiert Sponsoren-Club

Die Sponsoren vom 300er-Club ziehen die Notbremse: Sie wollen nichts mehr mit dem Sportcenter von Besitzer Markus Bösiger zu tun haben.

Vom Sportcenter ausgesperrt: Die Supporter vom 300er-Club waren mit ihrer Bar offenbar nicht mehr erwünscht. Jetzt springen sie ab.
Vom Sportcenter ausgesperrt: Die Supporter vom 300er-Club waren mit ihrer Bar offenbar nicht mehr erwünscht. Jetzt springen sie ab.
Marcel Bieri

Es rumpelt gewaltig in Huttwil: Mit der Schliessung der Eishalle im Sportcenter hat Besitzer Markus Bösiger zahlreiche Sportfans vor den Kopf gestossen. Und jetzt verliert der Langenthaler Unternehmer auch noch den Support des 300er-Clubs.

Der 300er-Club ist eine Vereinigung von derzeit 81 Sponsoren und Donatoren aus der Region Huttwil, die das Sportcenter seit der Gründung finanziell unterstützt hat. Mehr als 300'000 Franken hat der Club der Sportfreunde gemäss eigenen Angaben bisher in die Anlage, die Huttwil Falcons (vormals EHC Napf) sowie den Nachwuchs investiert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.