Zum Hauptinhalt springen

Auf die Augen kommt es an

Kunstmaler René Bürki eröffnete am Samstag die Ausstellung seiner neusten Werke zum Thema «Licht in Weiss». Die Gemälde des Künstlers können noch bis am 17. November im Sepphüsi auf der Oschwand bestaunt werden.

Der Künstler René Bürki zeigt im Sepphüsi auf der Oschwand seine neusten Werke.
Der Künstler René Bürki zeigt im Sepphüsi auf der Oschwand seine neusten Werke.
Olaf

Seine Schaffenskraft scheint unermüdlich zu sein: Der 79-jährige René Bürki lädt zur Kunstausstellung in das Sepphüsi auf der Oschwand ein, wo er seit rund 30 Jahren seiner Kreativität freien Lauf lässt. Seine Ausstellung zum Thema «Licht in Weiss» umfasst 23 Bilder, die Bürki im vergangenen halben Jahr erschaffen hat. «Ich wollte Bilder machen, die überflutet sind vom Licht», sagt Bürki, dessen Augen strahlen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.