Zum Hauptinhalt springen

An grossen Flüssen übernachten

Am 15. Juni öffnet an der Thunstettenstrasse in Langenthal das BnB Neuhüsli. Vorerst mit drei Zimmern. Später sollen es mehr werden. Zielpublikum sind nicht unbedingt Touristen, sondern Geschäftsleute.

Mario und Katharina Lauber im Doppelzimmer «Aare».
Mario und Katharina Lauber im Doppelzimmer «Aare».
Robert Grogg

Katharina und Mario Lauber lebten früher in Bern, später in Belp. Seit rund zwei Jahren lautet ihre Adresse Thunstettenstrasse 4 in Langenthal. Das hellgrüne Haus fällt auf. Genau so ein Haus im Berner Mittelland hatten sie gesucht. Noch sind zwar die letzten Handwerker an der Arbeit, aber in wenigen Tagen werden die beiden hier ein Bed and Breakfast eröffnen. Die ersten Gäste waren probehalber schon da.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.