Zum Hauptinhalt springen

À la Carte bleibt «stilvolles Stadtkafi»

Regula Brönnimann-Stadler übernimmt ab 2014 das Restaurant À la Carte im Choufhüsi in Langenthal. Als Vermieterin schreibt ihr die Stadt vor, während der Fasnacht zu öffnen.

Ab Januar 2014 übernimmt Regula Brönnimann-Stadler das Restaurant À la Carte von «Vermieter» Thomas Rufener.
Ab Januar 2014 übernimmt Regula Brönnimann-Stadler das Restaurant À la Carte von «Vermieter» Thomas Rufener.
Robert Grogg

Die neue Pächterin ist den Gästen bestens bekannt. Als Regula Stadler stiess sie vor vier Jahren zum Team. Vor zwei Jahren übernahm sie die Stellvertretung von Pächterin Therese Hälg. Seit kurzem heisst sie Regula Brönnimann-Stadler. Und ab Januar 2014 wird sie die neue Wirtin im À la Carte sein. So wird das Restaurant im Herzen Langenthals auch weiterhin heissen. Die neue Chefin ist glücklich, dass sie das ganze Team von zehn Mitarbeiterinnen übernehmen kann. Sie absolvierte eine Lehre als Köchin und als Servicefachfrau. Im Moment macht sie gerade das Wirtepatent.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.