Wenn angebaggert, aber nicht geflirtet wird

Oberburg

Zum Anbaggern wurde eingeladen – doch gemeint war nicht etwa Flirten, sondern der Einsatz von Funktionsmodellbaumaschinen auf einer «Grossbaustelle». Das Team Energy machte es vor.

Wie an einem Werktag: Ferngesteuert belädt ein Bagger die Anhängerzüge. Das Oberburger Team Energy bei seiner Präzisionsarbeit.

(Bild: Andreas Marbot)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt