Industrieviertel soll zum Solarpark werden

Burgdorf

Ein Industrieller und ein Energiefachmann planen im Industriequartier Buchmatt einen Solarpark. Würde man hier alle Fabrikdächer mit Solarpanels bestücken, liesse sich ein Zehntel des Stadtbedarfs abdecken.

Auf dass die Sonne scheine: Unternehmer Willy Michel (l.) und Energiefachmann Hans Ulrich Flückiger wollen auf dem Dach der Firma Ypsomed in der Burgdorfer Buchmatt eine grosse Fotovoltaikanlage errichten und weitere solcher Anlagen initiieren.

(Bild: Thomas Peter)

Hans Herrmann

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt