Das Pöstli feiert Neueröffnung

Langnau

Die neuen Pächter sind gefunden: Nach einer mehrmonatigen Umbauphase öffnen Monika Egli und Rolf Kühni das Café-Restaurant Pöstli an der Langnauer Bahnhofstrasse wieder.

Die Inhaber des Pöstli und die Pächter: Erika und Fritz Gerber sowie Rolf Kühni und Monika Egli.

(Bild: Hans Wüthrich)

Knapp vier Monate waren die Fenster verdunkelt, jetzt kehrt wieder Leben ein: Am kommen-den Freitag wird das Café-Restaurant Pöstli in Langnau wiedereröffnet. «Wir hielten schon seit geraumer Zeit Ausschau nach einem Betrieb», sagt Monika Egli, die bisher als Serviceangestellte tätig war. Auch ihr Lebensgefährte und Mitpächter Rolf Kühni kommt aus der Gastronomie und führte bereits einmal einen Gasthof. Ein wichtiger Faktor bei ihrer Wahl sei die Lage des Pöstli gewesen, erklärt das Paar. Die Nähe zum Bahnhof habe sie überzeugt und zugleich dazu bewogen, bereits am Morgen um 5.30 Uhr zu öffnen.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Kommentare
Loading Form...