Zum Hauptinhalt springen

Dreister Dieb beklaut Serviceangestellte

Ein Unbekannter hat am Mittwochnachmittag einer Serviceangestellten im Bahnhofsrestaurant von Subingen das Portemonnaie entwendet. Er erbeutete mehrere hundert Franken.

Der unbekannte Mann kam um 14.00 Uhr allein in die leere Gaststube und fragte die Angestellte nach einem Päckchen Zigaretten. Als die Angestellte den Betrag eintippen wollte, zog ihr der Mann die Servicebörse aus der Tasche.

Anschliessend flüchtete er und stieg draussen als Mitfahrer in einen silberfarbenen Personenwagen. Das Fahrzeug fuhr anschliessend in Richtung Kriegstetten davon.

Wie die Polizei mitteilt, beläuft sich das Deliktsgut auf mehrere hundert Franken. Sie sucht Zeugen: 032 681’53’11.

pd/js

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch