Zum Hauptinhalt springen

Drehscheibe eingeweiht

Niederbipp Der Ostschweizer Pharmagrosshändler

Niederbipp wird immer mehr zu einer Drehscheibe für nationale Unternehmen. Jüngstes Beispiel ist die Voigt AG: Gestern hat der Ostschweizer Pharmagrosshändler sein neues Logistikcenter eröffnet. In der Moosmatte ist die letzten anderthalb Jahre ein fast 100 Meter langer und 60 Meter breiter Neubau entstanden. Künftig will Voigt seine Logistikdienstleistungen nur noch von Niederbipp aus anbieten; bisher hatte der Pharmahändler von drei verschiedenen Orten in der Schweiz aus operiert. Erfreulich für die Region: Die 50 Arbeitsplätze im neuen Logistikcenter werden zum grossen Teil von Berufsleuten aus dem Raum Oberaargau–Solothurn besetzt. Und es ist möglich, dass in Zukunft noch mehr Jobs geschaffen werden. Die Voigt AG hat sich weitere rund 10000 Quadratmeter Land gesichert. Ein Ausbau sei mittelfristig durchaus denkbar.saeSeite 2>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch