Zum Hauptinhalt springen

Die schöne alte Zeit

Wengen Der Festumzug

Regenschirme, Pickel, Seile und Hutten: Der Kinder- und Jugendverein Wengen sucht alte Utensilien. Eine Gruppe von Kindern in alten Kleidern soll im Festumzug die Festivitäten «200 Jahre Erstbesteigung der Jungfrau» ankündigen – und kostümierte Grosse zum Mitmachen ermuntern. Ein rund 20-köpfiger Trupp von Erwachsenen in Biedermeierkleidern macht auf die siebte Mendelssohn-Musikwoche Wengen aufmerksam. Jedermann sei im Umzug, der in umgekehrter Richtung durchs Dorfzentrum geplant ist, willkommen, sagt Christina Morgenegg. Für die Komiteepräsidentin ist es der fünfte und letzte Dorfsonntag, der von fünf Dorfvereinen und Freiwilligen getragen wird. Nach einem Jahr Unterbruch bietet der Frauenverein einen Flohmarkt an. fw Dorfsonntag:Wengen, 17.Juli, 9–19 Uhr im Wengiboden. >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch