Zum Hauptinhalt springen

Die Leissiger im Mittelpunkt

16 Mannschaften absolvierten auf der Anlage beim Hotel Spillgerten, Grimmialp, zum zweiten Mal das «Bärner Curling Open Air». Unser Bild der Siegerehrung zuhinterst im Diemtigtal zeigt das Siegerteam Leissigen mit Frutigen auf Rang 2 und den Steinputzern 99 auf Rang 3. «In diesem Jahr war uns das Wetter wahrlich gut gesinnt», erklärt Präsident Peter Berest. «Während wir 2009 noch massenweise Schnee ab der Natureisbahn schaufelten, konnten wir uns nun voll aufs Curling konzentrieren.» Und dank dem unermüdlichen Einsatz von Eismeister Peter Tanner hätten während zweier Tage spannende und hart umkämpfte Spiele stattgefunden. mgt •www.baernercurlingopenair.ch>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch