Zum Hauptinhalt springen

die bernerinnen sind team-schweizer-meisterinnen

Eine Auswahl Berner Turnerinnen hat sich in Spiez den nationalen Titel gesichert.

Eine Auswahl Berner Turnerinnen sicherte sich in Spiez den nationalen Titel in der Elitekategorie. Iria Rodriguez, Anna Deppeler, Jasmin Grossenbacher, Priska Glarner und Karin Sarbach dürfen sich fortan Schweizer Meisterinnen nennen. Bemerkenswert: Die Bernerinnen vereinten mit Deppeler und Sarbach die jüngste und die älteste Teilnehmerin. Die beiden trennen zwölf Jahre. Anna Deppeler, 15-jähriges Mitglied des BTV Bern, turnt erst seit diesem Jahr in der höchsten Kategorie. Dieser Titel sei wunderschön, sagte sie, die ehemalige Kunstturnerin. Schülerin Deppeler überzeugte allenthalben; gerade am Boden schnitt sie ausgezeichnet ab. «Das mag ich am liebsten», sagt sie. Die Bernerin ist leidenschaftliche Tänzerin, und am Boden vermag sie ihre Fertigkeiten am besten zur Geltung zu bringen. Die Aufstrebende macht Ballett, legt hohen Wert auf Ästhetik und besticht durch hervorragende Technik. Der Teambewerb habe für sie einen ziemlich hohen Stellenwert, sagt Deppeler. Durch ihre tollen Leistungen qualifizierte sie sich für die helvetischen Ausmarchungen im Einzel. Vorgenommen habe sie sich nicht viel, behauptet Anna Deppeler. «Ich will vorerst lernen.» Sie hat ja Zeit. Brillieren wird die 15-Jährige in Bälde ohnehin.ahw>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch