Zum Hauptinhalt springen

Der Kanton zahlt für den Tunnel

SpitzmarkeLead

Der Regierungsrat des Kantons Bern hat einen Beitrag von insgesamt 640000 Franken an die Sanierung des Roteneggtunnels der Schynige-Platte-Bahn genehmigt. «Davon stammen 300000 Franken aus dem Lotteriefonds», gibt der Regierungsrat bekannt. Die Schynige-Platte-Bahn gehört zu den Jungfraubahnen. Auf einer sieben Kilometer langen Strecke führt sie die Gäste von Wilderswil hinauf zur Schynigen Platte.pd>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch