Zum Hauptinhalt springen

Den Tresor- Schlüssel übergeben

LenkGottfried Zeller, UBS-Geschäftsstellenleiter, geht nach 45 Jahren Banktätigkeit in Pension. Kunden und Freunde begleiteten ihn zum Abschied und begrüssten Nachfolger Hans-Ruedi Schmid.

Gottfried Zeller, UBS-Geschäftsstellenleiter an der Lenk, hat vorerst den Tresorschlüssel in Gebäckform an seinen Nachfolger Hans-Ruedi Schmid übergeben. Zeller selbst wird zum Jahreswechsel, wie es im Bankensektor üblich ist, mit 62 Jahren in den Ruhestand treten. Zeller war während 45 Jahren mit Leib und Seele Banker. An der symbolischen Schlüsselübergabe im Hotel Bellevue gehörten Reto Heitz, oberster Leiter aller UBS-Geschäftsstellen im Kanton Bern, und Reto Wälti, verantwortlicher Leiter der acht Oberländer Geschäftsstellen, zu den geladenen Gästen wie auch einige Dutzend Kunden, Behörden und Freunde. flz>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch