Zum Hauptinhalt springen

Curling in Zollbrück?

PläneIn elf Monaten könnte beim Jakob-Markt in Zollbrück die neue Halle des Curling Club Langnau stehen. Noch sind aber einige Fragen offen.

Letzte Woche machte die BZ die Pläne einer privaten Gruppe publik, die in einem Langnauer Nachbarort eine neue Curlinghalle plant. Nun wird die Sache konkreter: Hinter den Plänen stecken Manfred Humbert sowie Klaus Schmid, und als Standort haben sie eine Parzelle neben dem Jakob-Markt in Zollbrück im Auge. Am 4.Januar werden die Mitglieder des Curling Club Langnau entscheiden, welchem Projekt sie den Vorzug geben: dem ursprünglich vorgesehenen im alten Langnauer Coop oder dem – offenbar günstigeren – beim Jakob-Markt. Falls sie sich für Zollbrück aussprechen, muss die Gemeinde Langnau nochmals über ihre Kostenbeteiligung abstimmen.mazSeite 3>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch