Zum Hauptinhalt springen

Cuche – endgültig der Kaiser von Kützbühel

ski alpin Mit dem insgesamt fünften Sieg auf der Hahnenkamm-Abfahrt gelang Didier Cuche am Samstag sein Meisterwerk.

Was für ein Rennen, was für ein Hochgefühl: So oft hat noch keiner vor ihm die Abfahrt von Kitzbühel gewonnen. Im Abfahrtsweltcup stiess Cuche damit auf Platz 2 vor; der Rückstand auf Lauberhorn-Sieger Beat Feuz beträgt nur noch 23 Punkte. Der Berner selber belegte in der Abfahrt den 6.Platz. Tags darauf wurde er in der Kombination Zweiter. don/arSeite 19 + 20>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch